Das Mut-Mach-Projekt – Zur Veränderung ermutigen

  • 0

Das Mut-Mach-Projekt – Zur Veränderung ermutigen

Category : Allgemein , Blog

commuto

Veränderung fallen nicht immer leicht. Gerade wenn wir lang Erlerntes, verändern wollen, braucht es Mut und hier da auch schon mal Zuspruch. Denn nach dem ersten Enthusiasmus folgt gelegentlich auch einmal ein „Rückschlag“.  Dies gilt auch für Veränderung in unserer Kommunikation.

Aus diesem Grund möchte ich heute einmal auf das Mut-Mach-Projekt des GFK-Netzwerks Niederrhein aufmerksam machen.

Was ist das Mut-Mach-Projekt?

Das GFK-Netzwerk Niederrhein sucht Menschen, die andere auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen mit der Gewaltfreien Kommunikation unterstützen und Ihnen Mut machen wollen. Konkret bedeutet dies, dass 24 kleine Erfolgsgeschichten gesucht werden, die andere dazu ermutigen, „am Ball zu bleiben“ und ihren Weg mit der GFK zu gehen.

Die Sammlung dieser Erfolgsgeschichten soll dann die Grundlage für den Adventskalender 2017 werden und so möglichst viele Menschen am Jahresende erreichen und darin bestärken, es zu versuchen oder auch „am Ball zu bleiben“.

Wer also von Ihnen Freude daran hat, seine persönliche GFK-Erfolgsgeschichte auch mit anderen zu teilen, kann dies ganz einfach tun: Eine E-Mail an das GFK-Netzwerk Niederrhein mit einem kurzen Hinweis, ob die Geschichte anonym oder mit Namen veröffentlicht werden darf, reicht schon aus.

Ich wünsche mir sehr, dass möglichst viele Menschen sich an  dieser Aktion beteiligen. Es nährt in mir die Hoffnung auf Veränderung hin zu einem friedlicheren Miteinander.


Wonach möchten Sie suchen?

Veranstaltungskalender

<< Jan 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

commuto-Newsletter abonnieren